Essen & Trinken

Zero Waste Shops: Hier kannst du in Wien plastikfrei einkaufen

Glas statt Plastik © Unsplash
Glas statt Plastik © Unsplash

Beim Einkaufen von Lebensmitteln füllt man Tragetaschen regelmäßig mit mehr Verpackungsmüll als mit Essen. Dabei geht es auch ohne – das zeigt eine wachsende Anzahl sogenannter Zero Waste Shops in Wien. Dort kann man Reis oder Mehr in mitgebrachte oder gekaufte Gläser füllen, Obst und Gemüse ohne Plastikfolie kaufen, Reinigungsmittel oder Kosmetikprodukte nachfüllen oder Sirup, Öl oder Essig abzapfen.

Das Prinzip funktioniert oft mit selbst mitgebrachten oder im Geschäft erworbenen Behältern, die davor gewogen werden. Dann können Kunden Produkte einfüllen und an der Kassa wird das Gewicht des Behälters abgezogen. Getränke, Milch und Joghurt gibt es oft in Pfandgläsern.

Tech & Nature listet hier alle Möglichkeiten, in Wien verpackungsfrei einzukaufen. Falls dein Lieblings-Shop oder Greißler in der Liste fehlt, schick uns gerne eine Nachricht an [email protected]

Zero Waste Shops und Unverpackt-Läden in Wien:

Asai – Gutes der Welt

Eveline Gisela Amort füllt in ihrem Shop Superfoods, exotische Kräuter, Wurzeln und früchte in mitgebrachte Gefäße.

Der Greißler

Bei Alexander Obsieger im 8. Bezirk gibt es Gemüse und Obst, aber auch Getreide, Gewürze oder Mandelmus ohne Verpackung. Auf der Website führt der Greißler eine aktuelle Produktliste.

dm Nachfüllstationen

Der Drogeriemarkt dm hat an einigen Standorten in Österreich Nachfüllstationen für Bio-Spül- und Waschmittel.

  • 1050 Wien, Zentagasse 11-13
  • 1070 Wien, Lerchenfelder Straße 37
  • 1140 Wien, Linzer Straße 387
  • 1220 Wien, Gewerbeparkstraße 2

Elmira

Elmira Bertagnoli betreibt im 2. Bezirk einen Bioladen, in dem es auch viele unverpackte Lebensmittel gibt.

  • Adresse: Vorgartenstraße 129-143, 1020 Wien
  • Website: elmira.at

Füllbar

In der Füllbar im 7. Bezirk können Wasch-, und Reinigungsmittel selbst nachgefüllt werden, wenn die dort gekaufte Verpackung leer ist.

  • Adresse: Lerchenfelderstraße 55, 1070 Wiien
  • Website: füllbar.at

Holis

Das Holis ist nach einem Konkurs von Linz nach Wien übersiedelt und eröffnet in der Neubaugasse einen verpackungsfreien Supermarkt. Auch eine Schauküche ist geplant.

LGV Gärtnergeschäftl

Die Frischgemüse-Genossenschaft LGV betreibt nahe des Wiener Naschmarkts einen Shop mit unverpacktem, regionalem Obst und Gemüse. Es gibt auch Fleisch, Wurst und Käse und eine kleine Auswahl an Speisen oder Suppen – man darf dafür auch eigene Gläser und Dosen mitbringen.

Lieber Ohne

Im Lieber Ohne im 6. Bezirk können ebenfalls eigene Behälter für Getreide, Backzutaten, Nüsse oder Tees mitgebracht werden. Es gibt auch frisches Fleisch, Wurstwaren, Käse und Milch in Pfandgläsern.

Lunzers Maß-Greißlerei

Andrea Lunzer ist  Zero-Waste-Pionierin in Wien. Sie hat das erstes Unverpackt-Geschäft in Österreich 2014 nahe des Wiener Pratersterns eröffnet.

Maran Vegan

Der vegane Supermarkt von Josefine und Stefan Maran hat eine kleine Auswahl an unverpackten Nüssen, Trockenfrüchten und Hülsenfrüchten zum Selbst-Abfüllen. Auch frisches Obst und Gemüse kommt hier ohne Plastik aus.

Sonnengrün

Das Sonnengrün ist ein plastikfreier Drogeriemarkt, in dem es unter anderem Lippenpflege in Papierhülle, Reinigungsmittel als Brausetabletten oder ökologische Hundeseife in Kartonverpackung gibt. Das Geschäft ist gerade vom 3. Bezirk in den 2. umgesiedelt – in ein größeres Lokal.

Vom Fass

Von Likör über Öl und Essig, kann bei „Vom Fass“ direkt in Glasflaschen abgezapft werden.

  • Adresse: Drei Shops in Wien: Siebensterngasse 46, 1070; Währinger Straße 134, 1180; Lainzer Straße 7, 1130
  • Website: vomfass.at

Warenhandlung

Die Schwestern Christiane Wenighofer-Wanits und Stephanie Wanits haben im 3. Bezirk die Warenhandlung eröffnet, in der sie Produkte regionaler Produzentinnen und Produzenten anbieten. Neben Produkten in Gläsern, teilweise auch in Plastik, gibt es auch ein Unverpackt-Angebot zum Selbst-Abfüllen.

Adresse: Marxergasse 13, 1030 Wien

Website: warenhandlung.at

Mehr Tech & Nature

Startup-News by

Weiterlesen