Refurbed: Mit gebrauchten Smartphones 70 Prozent CO2 sparen

TechAndNature - 08 Jän 2020

Gebrauchte Smartphones, die wie neu aussehen und funktionieren, dabei aber wesentlich weniger kosten. Das ist das Geschäft des Wiener Jungunternehmens Refurbed. Kilian Kaminski und Peter Windischhofer haben einem Online-Marktplatz für Smartphones und andere Geräte geschaffen, die professionell repariert, poliert und getestet wurden.

Was für viele Refurbed-Kunden fast genauso wichtig ist wie der geringere Preis: Man tun auch etwas für die Umwelt. Im Vergleich zum neuen Produkt, spart man mit einem „refurbished“ Gerät bis zu 70 Prozent CO2 ein. Für Mitbegründer Windischhofer ist das nicht nur eine „Business Opportunity“, sondern auch persönlich ein großes Thema. Im Gespräch mit Tech & Nature erklärt er, wie er seine persönliche CO2-Jahresbilanz berechnet und kompensiert, warum Refurbed bei jedem Kauf einen Baum pflanzt und was Folien am Display wirklich bringen.

>> Hier geht’s zum Interview in voller Länge (Text)

Werde Teil unserer Community!

Wir versorgen dich mit handverlesenem Content, exklusiven Deals und Angeboten. Kein Spam. Versprochen.

Events

15. - 16. Feb 2020, Wien

Wiener Vegan Ball 2020

Von Vegane Gesellschaft Österreich

04. - 06. Mrz 2020, Wels

Konferenz und Messe: World Sustainable Energy Days in Wels

Von OÖ Energiesparverband