Energiezukunft: Dezentrale Speicherung von Strom und grüner Wasserstoff

TechAndNature - 14 Okt 2019

Wenn unser „Haus brennt“, wie die 16-jährige Umweltaktivistin Greta Thunberg der Welt eindrucksvoll vor Augen hielt, dann ist längst Zeit zu Handeln. Auf der einen Seite gilt es, die CO2-Produktion weltweit durch erneuerbare Energien zu reduzieren, auf der anderen Seite geht es um die intelligente Nutzung von Strom und Wasserstoff.

Im Interview mit Trending Topics spricht Martin Wagner, Managing Director der VERBUND Solutions, über die Energiewende, über den Trend zu Photovoltaik und dezentraler Speicherung von Strom, über den Hype rund um Blockchain und den Boom der Elektroautos – und wie man mit grünem Wasserstoff Kohle in der Stahlindustrie ersetzen kann.

Werde Teil unserer Community!

Wir versorgen dich mit handverlesenem Content, exklusiven Deals und Angeboten. Kein Spam. Versprochen.

Events

15. - 16. Feb 2020, Wien

Wiener Vegan Ball 2020

Von Vegane Gesellschaft Österreich

04. - 06. Mrz 2020, Wels

Konferenz und Messe: World Sustainable Energy Days in Wels

Von OÖ Energiesparverband