Tech & Nature

Unternehmen & Vereine

Klimaministerium: 46 Mio. Euro Förderbudget für Umstellung auf E-Fuhrpark

So sehen echte Tesla-Fans aus. © Stefan Debera, 404 Volt
Tesla-Flotte © Stefan Debera, 404 Volt

Seit Anfang Februar können Unternehmen die Umstellung ihres Fuhrparks auf E-Mobilität nun vom Klima- und Energiefonds des Klimaminesteriums fördern lassen. Insgesamt stehen 46 Millionen Euro für das Jahr 2021 zur Verfügung. Neben Betrieben, können auch Gebietskörperschaften und Vereine Förderungen beantragen.

Neben E-Autos werden auch E-Mopeds und E-Busse gefördert

Gefördert werden neben der Anschaffung von Elektroautos auch E-Mopeds, E-Busse, E-Flotten, E-Sonderfahrzeuge und multimodale Mobilitätsknoten. Theresia Vogel und Ingmar Höbarth, Geschäftsführung des Klima- und Energiefonds: „Diese Förderung ein wichtiger Schritt, um Dynamik in die E-Mobilität zu bringen. Beim Vergleich der Gesamtkosten von fossilen und elektrischen Fahrzeugen geht das E-Auto als klarer Sieger hervor. Hinzu kommt dann noch das gute Gefühl, umweltfreundlich unterwegs zu sein!“ Damit die E-Fahrzeuge gefördert werden, müssen diese mit Energie aus 100 Prozent Wasserstoff oder aus erneuerbaren Energieträgern gespeist werden.

E-Mobilität könnte Österreichs Autobranche jährlich 645 Mio. mehr bringen

Bis März 2022 möglich

Bis zum 31.03.2022 können sich die Unternehmen die  Umstellung auf einen klimafreundlicheren Fuhrpark noch fördern lassen. Die Anträge müssen variierend von der Art der Mobilität zum Teil vor oder nach der Anschaffung eingereicht werden, alle Informationen dazu können dem Klimaminesterium zufolge im Förderleitfaden nachgelesen werden. Klimaschutzministerin Leonore Gewessler: „Die Zukunft unserer Mobilität ist klimafreundlich und emissionsfrei. Mit diesem E-Mobilitätsförderpaket können Betriebe, Vereine und Gebietskörperschaften die Mobilitätswende aktiv und klimafit mitgestalten (…)“. Eine Registrierung der Betrieb ist dafür online notwendig.

2021 bringt Millionen Euro für Öffis, E-Mobility und Radverkehr

Mehr Tech & Nature

Startup-News by

Weiterlesen