Tech & Nature

Naturnähe

Großes Walsertal: Eine Nacht unter Sternen im verglasten Hotelzimmer

So soll die DreamAlive Lodge einmal aussehen ©DreamAlive
So soll die DreamAlive Lodge einmal aussehen ©DreamAlive

In Norwegen ist das bereits seit einigen Jahren möglich. Warm eingekuschelt vom Bett aus die Polarlichter am Himmel beobachten. Möglich machen das spezielle verglaste Unterkünfte, welche den ungetrübten Blick in die freie Natur ermöglichen. Ab Sommer 2021 soll das nun auch in Vorarlberg möglich sein. Im Biosphärenpark Großes Walsertal soll es ab Juni möglich sein, in einem komplett verglasten, mobilen Hotelzimmer zu nächtigen.

eco suites: Tiroler Startup listet nachhaltige Luxus-Hotels

Bett ist mobil

Mit der Natur eins sein – das ist der Anreiz für viele möglichst fern ab von menschlichen Ziivisalitionen das Zelt aufzustellen. Aber für andere bedeutet die Isomatte und der Schlafsack eben doch nicht der Himmel auf Erden, auch wenn sie ebenfalls die Ruhe der Natur spüren wollen. Für diese könnte nun die Vorarlberger Variante die Lösung sein. 360 Grad Verglasung bietet die sogenannte DreamAlive Lodge.  Neben der Verglasung, wird das Hotelzimmer außerdem mobil sein. So sollen die Bewohner die Möglichkeit haben, sowohl innerhalb des geschützten Raumes zu schlafen, als auch das Bett so verschieben zu können, dass über einem nur noch das der Sternenhimmel ragt.

Luxuriöse Nächtigung

So außergewöhnlich die Nächtigung  auch ist, so  schwer wird sie sich auch das Urlaubsbudget auswirken. Der aktuellen Buchungsplattform zufolge, reicht die Preisspanne für eine Nacht in der Zelt-Alternative von 249 Euro bis 425 Euro, abhängig vom Zeitraum und der inkludierten Anzahl der Mahlzeiten.

Aus der Champs-Élysées soll für 250 Mio. Euro ein Prachtgarten entstehen

Hotelresort nicht weit

Das „DreamAlive-Großes Walsertal“- Projekt wurde gemeinsam von dem Unternehmer Philipp Herburger, der Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH, Samina und dem Alpenresort Walsertal gefördert. Letzteres wird auch dafür sorgen, dass die Sehnsucht nach der Zivilisation im verglasten Zimmer nicht zu groß gibt. So ist die Lodge direkt neben dem Fischteich des Resorts gelegen und die Gäste haben die Möglichkeit alle Attraktionen des Hotels zu nutzen.

Bis Oktober möglich

Einen gravierenden Unterschied zu den verglasten Unterkünften in Skandinavien gibt es allerdings. Nach aktuellen Informationen wird eine Nacht in der DreamAlive Lodge nur bis zum 10.10.2021 möglich sein. Polarlichter dürften also von der Vorarlberger Variante keine zu beobachten sein.

 

 

 

Mehr Tech & Nature

Startup-News by

Weiterlesen