Apples Recycling-Roboter Daisy macht das iPhone nachhaltig

TechAndNature - 13 Jän 2020

Apples Daisy zerlegt 200 iPhones pro Stunde © Apple

Apple arbeitet mit Hochdruck an einer iPhone-Kreislaufwirtschaft. Die Idee ist, die wesentlichen und oft seltenen Rohstoffe für das Smartphone nicht mehr aus der Natur zu gewinnen, sondern aus alten iPhones wiederzuverwenden. Dazu setzt das US-Unternehmen auf einen Recycling-Roboter namens Daisy.

Dabei geht es vor allem um seltene Rohstoffe wie Lithium, das beispielsweise in Akkus zum Einsatz kommt. Diese Metalle werden häufig unter unmenschlichen Bedingungen abgebaut, im schlimmsten Fall von Kindern und Hersteller haben Schwierigkeiten, die Rohstoffe über die gesamte Kette zurückzuverfolgen.

+++ So löst Fairphone die schmutzigen Probleme der Smartphone-Industrie  +++

14 Mineralien extrahiert

Daisy arbeitet in einer Fabrik am Rande von Austin, in Texas, berichtet die Agentur Reuters. Der Roboter zerlegt alte iPhones und extrahiert insgesamt 14 Mineralien, darunter auch Lithium. Die meisten Komponenten werden dann an Recycling-Firmen zur Wiederaufbereitung weitergegeben.

Daisy schafft mittlerweile rund 200 iPhones pro Stunde. Die Maschine ist 20 Meter lang und zerlegt Smartphones in vier Schritten. Um Brände zu vermeiden wird die Arbeitsumgebung in Daisy auf -80 Grad Celsius abgekühlt. In Zukunft kann sich Apple vorstellen, den Recycling-Roboter auch anderen Unternehmen zur Verfügung zu stellen und auf weitere Produkte anzuwenden.

+++ Diese Projekte sollen die Welt vom Plastikmüll befreien  +++

Daisy könnte auch E-Auto-Akkus zerlegen

Daisy könnte dann beispielsweise auch Akkus von E-Autos zerlegen und seltene Mineralien zur Wiederverwendung gewinnen. Der Bedarf an seltenen Erden wird aber weiterhin höher sein, als aus dem Recycling gewonnen werden kann, ist sich Apples Nachhaltigkeits-Chefin Lisa Jackson sicher.

+++ Gebrauchte E-Autos: Tesla mit 160.000 km – zuschlagen oder Finger weg?  +++

Hinter dem Text

TechAndNature

Tech & Nature ist eine Community- und News-Plattform, die sich der Verschränkung von Ökologie und Technologie widmet.

Auf diesen Events solltest du dabei sein:

Werde Teil unserer Community!

Wir versorgen dich mit handverlesenem Content, exklusiven Deals und Angeboten. Kein Spam. Versprochen.

Shares
Share This